Beschenke deine Liebsten - Nimm dir Zeit für dich!

 

Nicht nur jetzt zu Weihnachten scheint unsere Zeit knapp zu sein. Unser Alltag ist gefüllt, alles will erledigt werden, die Arbeit, der Einkauf und vieles mehr. Du kennst das.

 

 

Wenn alles erledigt ist, möchtest du auch deinem Partner etwas geben. Mit deiner Familie Zeit verbringen, ein offenes Ohr haben oder deinen Liebsten ein von Herzen gekochtes Essen servieren.

Das ist wunderbar und es heißt ja geben macht uns reich!

Doch fühlst du dich reich, glücklich und zufrieden?

Nein? Dann gibst du vielleicht noch immer nicht genug, noch nicht 100% von dir?

 

 

Die wichtige Frage lautet: Wem gibst du nicht 100%?

 

Lausche in dich.

 

 

Die Antwort bei vielen Menschen könnte lauten:

Mir Selbst gebe ich nicht genug!

Erkenne dein inneres Befinden als Maßstab, wenn du dich erfüllt fühlst, dann gibst du dir auch wahrhaft selbst. Somit kannst du auch andere beschenken.

 

Ist das nicht der Fall - suchst du die Erfüllung noch außerhalb von dir Selbst.

 

 

Viele haben die Programmierung im Unterbewusstsein laufen:

Wenn ich gebe, dann werde ich geliebt!

 

 

Prüfe mal! Ist das wahr? Fühlst du dich wahrhaft geliebt? Nein?

 

 

Lade dich selbst ein

 

eine grundlegende Wahrheit zu erkennen:

 

1.   Wenn du dir selbst Liebe gibst, dann kannst du

 

2.   andere lieben und wirst

 

3.   von anderen geliebt

 

 

und zwar in dieser Reihenfolge!

 

 

Entscheide jetzt wie du leben willst. In einem Kampf um Anerkennung und Liebe.

 

Oder mit einem gefüllten, offenen Herzen, das die Liebe in die Welt hinausstahlt und diese 100fach zurückgespiegelt bekommt.

 

 

Ja ich will! Aber wie soll das gehen?

 

Nimm dir regelmäßig Zeit für dich zum Auftanken. Tue etwas das dich innerlich nährt, dein Herz öffnet und dich ausgeglichen fühlen lässt.

 

 

Hier einige Impulse:

 

- nimm dir nach dem Aufwachen 3 Min Zeit

 

  um deinen Körper zu spüren

 

- mache einen Spaziergang in der Natur

 

- atme tief in den Bauch und spüre dich

 

- meditiere an einem stillen Ort

 

 

 

Meditation "Mein gefülltes Herz"

  

 

Entspanne dich,

 

atme lang und tief in den Unterbauch,

 

spüre intensiv in deinen Körper.

 

Fühle wie Liebe durch alle Poren in dich hineinfließt,

stelle es dir einfach vor.

 

stelle dir nun vor du öffnest dein Herz,

machst es ganz weit auf.

 

Lasse Liebe in dein Herz fließen

 

fülle damit dein Herz und deinen ganzen Körper.

Atme und spüre nach.

 

 

 

 

 

Wenn du diese Meditation öfter wiederholst und die Entspannung und Liebe fühlen kannst, sende in der Vorstellung diese Liebe an einen anderen Menschen.

 

 Fülle dein Herz, erst dann kannst du aus vollem Herzen geben.

 

So genährt hast du alles in dir was du brauchst und kannst folglich auch anderen helfen und zur Seite stehen, denn du bist ja voll und brauchst die Zustimmung und Annerkennung der anderen eigentlich nicht. Das spürt dein Umfeld. Dein Partner, deine Kinder nehmen deine Entspanntheit wahr und können somit aufatmen, sich frei bewegen und auf dich zu gehen da du entspannt und offen bist.

 

Wer aus vollem Herzen geben und lieben will der darf sein Herz erst mal füllen! Nimm dir dafür Zeit und beschenke somit dich und dein ganzes Umfeld!

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manuela Kuckertz (Dienstag, 10 Januar 2017 11:58)

    Omar Ta Satt ❤
    Ich bin Manuela El ' Shira Kuckertz und ich bin ein Engelmedium, Bioenergietherapeutin und Lichtpionierin ❤
    Ich arbeite schon viele Jahre selbständig mit vielen Menschen und Tiere❤
    Ich freue mich dich kennen zu lernen und es ist schön das es dich gibt ❤
    In Tiefer Liebe zu deinem Sein ❤
    Manuela El ' Shira ❤

    Das ist meine Homepage ❤

    www.engel-manuela-el-shira.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

   www.heilbewusstsein.info

             Geerdet,

    verbunden mit dem                Ursprung, 

    lebst du dein wahres                  Sein.