Rückverbindung

 

In dem Prozess zwischen dem Therapeuten, dem Klienten und der Intelligenz des Universums findet der Austausch von Energie, Licht und Information statt. Der Praktizierende agiert dabei „wie ein Katalysator“ und bringt den Klienten mit seinen Selbstheilungskräften in Kontakt.

 

Es können Heilungen ermöglicht werden, die sich auf Körper, Geist und Seele auswirken und einen positiven Effekt auf alle Aspekte unseres Seins nach sich ziehen.

 

Heilung durch Rückverbindung kann helfen bei chronischen Krankheiten, akuten Schmerzen, Burnout, Migräne und allen anderen Beschwerden oder emotionalen Themen. 

 

 

Ablauf einer Sitzung mit Rückverbindung:

 

Jede Sitzung umfasst ein Vor- und Nach- Gespräch.

Sie schließen die Augen, entspannen sich und lassen möglichst alle Gedanken los. Erlauben Sie sich, nichts Bestimmtes zu erwarten und nehmen Sie einfach nur wahr.

Vertrauen Sie darauf, dass die für Sie und ihre momentane Situation angemessene Heilung eintreten wird. 

 

Rückverbindung regt ihren gesamten Organismus an, sich zu regenerieren, Selbstheilungsprozesse einzuleiten und ihr eigenes Potential zu aktivieren.  

Sie haben die Chance, herausfordernde Lebenssituationen bestmöglich und optimal zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

   www.heilbewusstsein.info

             Geerdet,

    verbunden mit dem                Ursprung, 

    lebst du dein wahres                  Sein.